Pressematerial

Pressebild

Plakatlayout: Yvonne Voermans- Eiserfey  


Download
Pressefoto Sisters of Comedy 2020.jpg
JPG Bild 8.4 MB

Pressetext

AUFGEBEN IST NICHT!!!!!!!!!

 

Nachdem wir 2020 coronabedingt alle „Sisters of Comedy Shows“ absagen mussten, (aber immerhin mit 2 Livestreams € 2300,- für die Kölner Frauenhäuser sammeln konnten!), gehen wir dieses Jahr erneut an den Start, am: 

 

Montag 8. November 2021 mit „SISTERS OF COMEDY – NACHGELACHT Vol III“

 

Wir sind voller Zuversicht und freuen uns wie bekloppt, endlich wieder spielen zu dürfen.

Wo anderen 3 G‘s reichen, bieten wir 7G’s:

 

Geimpft, Genesen, Getestet, Gute Laune, für Gender Gerechtigkeit - Garantiert!

 

Alles was wir noch brauchen sind volle Häuser.

 

Mit dem Kauf Ihrer Karte ist Ihnen nicht nur ein unvergesslich-komischer Abend garantiert, an dem Künstlerinnen der gesamten Humorbandbreite (Kabarett, Comedy, Musikkabarett, Puppenspiel, Poetry Slam, Physical Comedy…) die Bühnen rocken, um ein Zeichen zu setzen gegen Sexismus und Gewalt gegen Frauen, nein: 

Sie unterstützen zusätzlich Ihren lokalen Kleinkunstdealer, die Künstlerinnen und Frauen in Not. Denn ein Großteil der Einnahmen geht, wie immer, an Frauenhilfsprojekte, an Frauen, die es (nicht erst seit der Pandemie) besonders hart getroffen hat.

 

Also zögern Sie nicht, tun Sie uns Gutes und gönnen Sie sich wieder Kultur, die die Welt durchaus braucht!

 

Männer sind herzlichst Willkommen, Humor ist für alle da!

 

 

 


Download
Pressetext_Sister_of_Comedy_2021.docx
Microsoft Word Dokument 15.4 KB
Download
Pressetext_Sister_of_Comedy_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.1 KB

Postkarte

in Bearbeitung

Logos der Unterstützer

Download
Logo Deutschlandfunk
Deutschlandfunk_Logo.jpg
JPG Bild 45.8 KB